Orientierungsstufe

Allgemeines

Die Orientierungsstufe umfasst die Schuljahre 5 und 6. Anschließend wird bilanziert, ob Ihr Kind erfolgreich auf unserer Schule (G9) weiter mitarbeiten kann. Aus diesem Grund werden in Zusammenarbeit mit den LehrerInnen und Eltern in dieser Stufe mittels Beobachtung und Förderung die schulischen und persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterentwickelt. An unserer Schule wird dies nicht nur während des Unterrichts und in Einzelgesprächen gewährleistet, sondern auch in pädagogischen Konferenzen, an denen neben den Lehrkräften und den Elternvertretern auch unser Schulsozialarbeiter beratend teilnimmt. Den Klassenlehrkräften steht zudem eine extra Stunde zur Verfügung, in der z.B. der Klassenrat durchgeführt wird oder Methoden des Arbeitens und Lernens besprochen und eingeübt werden.

Schulartempfehlung

Es gibt ab dem Schuljahr 2018/2019 wieder eine schriftliche Empfehlung zum Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule. Dabei können die Klassenlehrkräfte die Schulart Gemeinschaftsschule oder beide weiterführenden Schularten empfehlen. Sofern ein Kind eine Gemeinschaftsschulempfehlung erhält und auf ein Gymnasium gehen möchte, ist ein Gespräch seitens des Gymnasiums mit den Eltern verpflichtend.                 

(siehe: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/S/schulsystem/allgemeine_info_grundschule.html)

Einen Termin über ein Beratungsgesprächs erhalten Sie erst nach unserer Informationsveran-staltung im Februar in unserem Sekretariat.

Bläserklasse

Unsere Schule blickt auf eine langjährige Tradition in Form von Brassbands zurück. Wenn Ihr Kind also musisches Interesse zeigt, kann ein zweijähriges verbindliches Bläserprofil angewählt werden. Die Kinder lernen einmal pro Woche in kleinen Gruppen ein Instrument. Dieser Unterricht ist günstiger als an einer Musikschule. Mit Leihinstrument und Versicherung belaufen sich die Kosten auf 32 Euro pro Monat. weiter

Sportklasse

Auch im Sport Bereich weist unsere Schule seit vielen Jahren große Erfolge im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia auf. Alle leistungsorientierten Sportlerinnen und Sportler sind deshalb eingeladen, im Sportprofil in zwei zusätzlichen Sportstunden pro Woche vertiefend verschiede Sportarten kennenzulernen. Hierbei arbeiten wir auch mit externen Trainerinnen und Trainern aus dem Bereichen Tanz, Tennis oder auch Volleyball/Beachvolleyball und Floorball zusammen.  Das Sportprofil besteht aus 25 Schülerinnen und Schülern. weiter

Legasthenie-Unterricht

Fördermaßnahmen werden für Klasse 5 und 6 im Gruppenunterricht einmal pro Woche angeboten. Dieser Unterricht, der auch in der Mittelstufe fortgeführt werden kann, wird durch geschulte Deutschlehrkräfte durchgeführt. Darüber hinaus haben wir Kontakte zu außerschulischen kostenpflichtigen Angeboten und leiten diese gern weiter. weiter

AG-Konzept

Unsere Schule bietet jährlich variierend verschieden Arbeitsgemeinschaften an, die zusätzlich zum Unterricht angewählt werden können. Die aktuelle AG-Liste befindet sich hier.

Offener Ganztag

Nach dem Ende des offiziellen Unterrichts kann Ihr Kind unseren „offenen Ganztag“ besuchen. In der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr werden Ihre Kinder von ehrenamtlichen Betreuern beaufsichtigt. Es bietet sich die Möglichkeit, ein kostenpflichtiges Mittagessen in der Mensa einzunehmen und anschließend betreut Hausaufgaben zu erledigen. Natürlich bietet der Ganztag eine Vielzahl von weiteren Freizeitaktivitäten, wie z.B. Bastelaktionen oder Gesellschaftsspiele. Für die Materialen wird halbjährlich ein Kostenbeitrag von 60 Euro eingesammelt bzw. überwiesen. weiter