Banner2

 

Jungmannschule erhält eTwinning-Qualitätssiegel
Gymnasiasten überzeugen Jury mit Mathematik-Projekt
Eckernförde, den 12.12.2017: Die Jungmannschule ist für ihr europäisches Schulprojekt über kreative Wissensvermittlung ausgezeichnet worden. Sie erhielt für „Hey Students: Learn2Teach <=> Teach2Learn“ von der Jury das eTwinning-Qualitätssiegel 2017 für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind Urkunden und hochwertige Sachpreise.
Im Projekt haben sich Schülerinnen und Schüler fächerübergreifend mit dem Thema „Lernen durch Lehren“ beschäftigt. Die 16- bis 18-Jährigen nutzten im Mathematikunterricht eine Methode, bei der sich die Jugendlichen den Stoff gegenseitig beibringen. Sie bereiteten naturwissenschaftliche Themen unterhaltsam auf, erklärten den Satz des Pythagoras mithilfe von Schokolade, konzipierten ein Theaterstück und Videos und traten in Ratespielen gegeneinander an. Das Projekt fand in Kooperation mit einer Schule in Griechenland statt. Als gemeinsame Sprache nutzten die Projektpartner Englisch.
„Das Projekt zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie Mathematik nicht als trockene Naturwissenschaft, sondern fantasievoll und inspirierend vermittelt werden kann. Das bestätigen auch die positiven Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler,“ so das Urteil der Jury.


Über eTwinning

Mit dem eTwinning-Qualitätssiegel würdigt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz jährlich herausragende Schulpartnerschaften, die sich durch eine ausgeprägte Kooperation zwischen den Partnerklassen, kreativen Medieneinsatz sowie pädagogisch innovative Unterrichtskonzepte auszeichnen. Schulen und vorschulische Einrichtungen können mithilfe von eTwinning Partnerschaften über das Internet aufbauen und digitale Medien in den Unterricht integrieren. Europaweit sind über 180.000 Schulen bei eTwinning angemeldet und nutzen die geschützte Plattform für ihre Projektarbeit. Als Teil des Programms Erasmus+ der Europäischen Union wird eTwinning von der Europäischen Kommission und der Kultusministerkonferenz gefördert. Die Nationale Koordinierungsstelle für eTwinning beim PAD unterstützt die teilnehmenden deutschen Schulen durch Beratung, Fortbildung und Unterrichtsmaterialien.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:
https://twinspace.etwinning.net/40213/home
Eine Übersicht aller ausgezeichneten Schulen finden Sie hier: www.kmk-pad.org/qs-2017


Antje Schmidt Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich Graurheindorfer Str. 157, D-53117 Bonn Tel.: +49-228-501-254, Fax: +49-228-501-333 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.kmk-pad.org

Kontakt

 

Telefon_Icon.jpg

Tel. 04351 - 7326-0

Fax 04351 - 7326-50

 

Mail_Icon.jpg

Sekretariat

 

Adresse_Icon.jpg

Sauerstraße 16

24340 Eckernförde

 

Termine

55281.svg.png

28 Mai 2018;
12:00AM
Generalproben Theater AG
29 Mai 2018;
12:00AM
Generalproben Theater AG
30 Mai 2018;
07:00PM -
Premiere Theater AG: „Die Brandstifter“
31 Mai 2018;
07:00PM -
2. Vorstellung Theater AG: „Die Brandstifter“
01 Jun 2018;
07:00PM -
3. Vorstellung Theater AG: „Die Brandstifter“
06 Jun 2018;
07:30PM - 09:30PM
Schulkonferenz
20 Jun 2018;
12:00AM
Sport - und Spielefest
© 2017 Jungmannschule Eckernförde. Designed By WarpTheme